Halleiner Liedertafel 1849

 
Link zur Website

1849 gründete der Sohn von Franz Xaver Gruber, Komponist des weltbekannten Liedes „Stille Nacht, heilige Nacht“, die Halleiner Liedertafel. Dieser war selber einer der 24 Gründungsmitglieder. Das Repertoire des Chores reicht über Volkslieder, christliche Lieder bis hin zu moderner Musik. Seit 1925 singt die Halleiner Liedertafel traditionell am 24. Dezember am Grab von F.X. Gruber. Chorleiter ist Johannes Forster.

Offene Chorprobe:

Donnerstag, 02. Juni 2022

19.30 Uhr

Bürgerspitalskirche Hallein

Wir sind zu hören:

21:45

Rupertinum

1/7